HALTUNG

Grundsätzlich gilt bei der Haltung von Kaninchen, viel Platz hilft viel. Meine Stallungen sind im Laufe der Jahre stetig größer geworden, und alle Kaninchen haben abwechselnd Auslauf im gesamten Garten.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an meinen Mann, der meine wirren Ideen und Beschreibungen

in tolle Stallungen verwandelt.

RECHTS 3 STÄLLE AUF 2,20M X 60 CM, MIT INTEGRIERTEN WURFBOXEN FÜR HÄSINNEN MIT JUNGTIEREN

TEILWEISE KANN MAN DIE BOXEN UNTEREINANDER VERBINDEN, SO LEBEN DIE ZUCHTTIERE GERADE IM WINTER IN KLEINGRUPPEN

Einige ältere Stelle wurden ersetzt, mein Mann war fleißig. Die Rammler haben nun helle grosse Ställe bekommen

DIE HÜHNER MUSSTEN WEICHEN, HIER LEBEN NUN HÄSINNEN WÄHREND DER ZUCHTPAUSEN



Hier ein paar Beispielbilder für gelunge Kaninchenställe. Vielen Dank an die Besitzer, dass ich die Fotos hier zeigen darf.

Den Kaninchen sollte wann immer es möglich ist ein integrierter Freilauf zur Verfügung stehen, optimal ist es, wenn die Kaninchen nur zur Nacht in den Stall kommen. 

Der Stall sollte an einem schattigen Platz stehen, denn direkte Sonneneinstrahlung mögen sie gerade im Sommer nicht. Ausserdem ist Zugluft zu vermeiden.